Seite wählen

Zum Auftakt des internationalen Projekts „together“ in Kooperation mit den Universitäten von Pécs (Ungarn) und der Kunstakademie Osijek (Kroatien) lädt die HfK+G zur Ausstellungseröffnung „*On Photography | *Identity“ am 13. Mai 2019, 19:00 in die Kölner Straße 38, 70376 Stuttgart ein. Gezeigt werden Werke von Vladimir Frelih und seiner Studierenden an der Kunstakademie Osijek sowie von Studierenden der HfK+G Stuttgart.

Vladimir Frelih absolvierte die Kunstakademie in Düsseldorf bei Nan Hoover, Nam June Paik und Magdalena Jetelová. Er beschäftigt sich mit konzeptionell multimedialen Arbeiten, die oft an die Grenzen des Mediums gelangen und Nichtkonformitäten und Abweichungen des Mediums selbst auftreten. Seit 2007 ist er Professor an der Kunstakademie in Osijek, an der Multimedia-Abteilung und seit 2010 Gastprofessor an der Kunstakademie in Novi Sad.

Die Ausstellung findet vom 13. bis 17. Mai 2019 im „Tresor“ der HfK+G in Stuttgart statt, kuratiert von Vladimir Frelih, Michaela Köhler und Christiane Nowottny.

Weitere Information über das rahmende internationale Projekt „together“: https://together.hfkg.university/